marulala:

Das Gold Afrikas für Ihre Haut












marulala: Der neue Shooting-Star unter den Hautpflegeprodukten

Ja, es gibt sie wirklich, die Naturkraft in Sachen Anti-Aging. Ein Wirkstoff der wunderbare Ergebnisse liefern und trockene, gerötete und spröde Haut samtweich machen kann.

Die Naturkraft, von der die Rede ist, kommt aus dem Süden Afrikas und wird aus dem Samen der Marula-Frucht gewonnen. In Afrika kennt man das Marula-Öl seit Urzeiten. Hierzulande ist Marula-Öl der neue Shooting-Star unter den Hautpflegeprodukten. Aus dem kostbaren Öl wurde ein Pflegeprodukt für sensible Haut entwickelt, das seinesgleichen sucht: marulala.





Der wild wachsende Marula-Baum, der sich allen Anbauversuchen erfolgreich widersetzt, ist im Süden Afrikas seit Jahrtausenden beheimatet. Seine Verwendungsmöglichkeiten sind dort bekannt und vielfältig: Sein Fruchtfleisch wird seit jeher zur Herstellung von Getränken genutzt. Holz, Rinde, Wurzeln und Blätter werden zu Medizin weiterverarbeitet. Besonders wertvoll aber sind die Samen der Frucht. Sie werden mühsam per Hand gewonnen um anschließend in einem aufwendigem Verfahren zu Öl verarbeitet zu werden.

marulala: Im Samen der Frucht steckt die ganze Kraft





marulala: Wunderbares einfach selbst erfahren

Das afrikanische Volk der Zulu sagt dem Marula-Öl Wunderkräfte in Sachen Fruchtbarkeit, Reinheit und Zartheit nach. Samtweich macht marulala- Mousse auch Ihre Haut. Durch seinen hohen Anteil von Ölsäure zieht marulala sehr gut ein. Palmitinsäure, Stearinsäure und Linolsäure sorgen dafür, dass der hauteigene Lipidfilm gestärkt wird.

Darüber hinaus enthält marulala extrem viel Vitamin C. Durch eine regelmäßige Verwendung kann deshalb die Kollagen-Bildung der Haut angekurbelt werden. Antioxidantien sorgen für den Anti-Aging-Effekt. Darüber hinaus machen die entzündungshemmenden Bestandteile, marulala  für empfindliche, auch zu Akne neigenden Hauttypen, zum perfekten Pflegeprodukt.

 





marulala ist rückfettend und feuchtigkeitsbindend. Auf der Haut wirkt es wie ein Schutzfilm, der Austrocknung vorbeugt und vor Umwelteinflüssen schützt. Diese positiven Eigenschaften werden nicht nur in der Haut-, sondern auch in der Haarpflege genutzt. Wer es zwischen Haarwäsche und Conditioner verwendet und kurz einwirken lässt, kann sich über wunderbaren Glanz und Geschmeidigkeit des Haares freuen.

marulala: Geheimnis samtweicher Haut und glänzender Haare





7 Gründe, warum Sie marulala sofort ausprobieren sollten





1. 

marulala schützt Ihre Haare vor UV-Licht sowie der Hitze des Föhns oder Glätteisens, wenn es zuvor in die Haarspitzen einmassiert wird. 

2.

marulala lässt die Haare wunderschön glänzen, wenn es vor der Wäsche oder dem Conditioner einmassiert wird.

3.

marulala pflegt und nährt Ihre Nägel. Das Mousse sanft einmassieren, festigt und macht die Nagelhaut wunderbar weich.

4.

marulala Mousse zieht superschnell ein.

5.

marulala ist eine wunderbare Anti-Age-Pflege, denn im Marulaöl stecken wertvolle Fettsäuren und sehr viel Vitamin E und C. Diese Radikalfänger schützen Ihre Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen und damit vor Fältchen.

6.

marulala eignet sich für  jeden Hauttyp! Gleich ob fettig, trocken, empfindlich.

7.

marulala kann Narben mildern: Regelmäßig einmassiert, kann es Ihnen dabei helfen Narben und Dehnungsstreifen zu reduzieren.







empty