Was sensible Haut wirklich braucht

Wer Gesichtspflege-Produkte benutzt, greift damit in ein sensibles Gefüge ein. Dieses Gefüge ist ein Geschenk der Natur. Das heißt: Im Idealfal braucht die Gesichtshaut gar keine Creme. Von diesem Idealfall können die meisten aber nur träumen. Und so zeigt sich ein irritierendes Bild: Während die Zahl der Pflegeprodukte, die versprechen, dieses oder jenes Hautproblem zu lösen steigt, wächst zugleich die Zahl der Menschen, deren Haut auf diese Produkte empfindlich reagiert.

More...

Wodurch sensible Haut entsteht

So meinen immer mehr Hautärzte, dass eine juckende, trockene oder gerötete Haut weniger ein Zeichen für eine allergische Reaktion sei, sondern vielmehr auf eine irritierte Haut hinweise, die mit dem Überangebot an Pflege überfordert sei. Und so wächst die Überzeugung, dass gerade häufig aufgetragene Feuchtigkeitscremes die Barriere stören und die Haut austrocknen: Ausgerechnet die Mittel, die Abhilfe schaffen und helfen sollen, bringen offenbar das Problem erst hervor.

Warum trockene Haut viel empfindlicher reagiert

Der wachsende Absatz von Cremes für sensible Haut bestätigt das Bild. Immer mehr Frauen halten ihre Haut offenbar für sensibel. Besonders sensibel ist die Haut, die zur Trockenheit neigt. Denn eine trockene Haut reagiert in der Tat viel empfindlicher auf Belastungen als eine gut gefettete Haut:

  • die trockene Haut leidet an einem Fett- und Feuchtigkeitsmangel
  • trockene Haut zeigt sich in einem rauen und stellenweise schupppigen Hautbild (besonders häufig im Augenbrauen-Bereich)
  • da trockene Haut schneller altert, zeigen sich relativ früh Fältchen um die Augen- und Mundpartie herum
  • trockene Haut wird durch zu viel Kaffee, Alkohol, Stress und Umwelteinflüsse zusätzlich angegriffen
  • trockene Haut neigt zu einem Spannungsgefühl und Rötungen

Was sensibler Haut überhaupt nicht gut tut

Darunter leidet sensible Haut am ehesten:

  • immer mal wieder neue Kosmetik auszuprobieren
  • eine zu intensive Pflege
  • Kälte, Wärme oder Stress
  • Inhaltsstoffe in Pflegeprodukten wie Duftstoffe, synthetische Lichtschutzfilter, Alkohol und Konservierungsmittel

marulala beruhigt, glättet und pflegt sensible Haut

Über ein Drittel der Frauen schätzt ihre Haut als sensibel ein. Dass die Haut scheinbar nichts mehr verträgt, kann auch eine vorübergehende Erscheinung sein, häufig bedingt durch eine falsche Pflege. Damit die Haut zu ihrer natürlichen Balance zurückfindet, sollte sie nur noch mit sanften, ausgewählten Produkten behandelt werden. Dafür gibt es jetzt marulala.

Leave a Comment:

Popular posts

Trockene Haut
Jul 06, 2017
Trockene Haut
Jan 17, 2018
Trockene Haut
Jan 17, 2018